Hilfe durch ehrenamtliches Engagement

Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind, sich in ihrer eigenen Wohnung nicht mehr sicher fühlen, Angst haben oder intensive Unterstützung benötigen, sind auf schnelle Hilfe angewiesen. Im Frauen- und Kinderschutzhaus finden sie einen geschützten Rahmen und intensive Betreuung nach oftmals traumatisierenden Ereignissen.

 Wollen sie uns unterstützen?

Haben Sie Interesse, unser Team zu unterstützen? Oder haben Sie andere Ideen, die für uns interessant sind? Dann sprechen Sie uns an und nehmen Sie Kontakt auf.

Yvonne Schulz-Sicking

Leiterin des Frauen- und Kinderschutzhauses
Telefon: 02594 / 86854
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dagmar Klose

Ehrenamtskoordinatorin
Telefon: 02594 / 590-5004
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!